Angebote zu "Kommt" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Reisegesellschaft
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Baron Otto von Ottringel möchte sich für 25 Ehejahre belohnen, auch wenn die dazugehörige Jubilarin längst verstorben ist. Eine Auslandsreise mit Ehefrau Nummer 2 wäre standesgemäß, ist dem Baron aber zu teuer. So kommt die Einladung einer verwitweten Nachbarin, die mit Pferd und Wohnwagen Südengland erkunden möchte, wie gerufen. Was sich auf dieser Tour alles ereignet, erfahren wir aus der Sicht dieses preußischen Junkers. Er mokiert sich über nahezu alles und tappt mit seiner Borniertheit in fast jedes Fettnäpfchen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die Reisegesellschaft
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen - und sein blaues Wunder erleben. So ergeht es auch Baron Otto von Ottringel, als er seine anstehende Silberhochzeit mit einer Auslandsreise zelebriert. Dass er die fünfundzwanzig Ehejahre nicht mit seiner derzeitigen Angetrauten verbracht hat, ist für ihn dabei ebenso unerheblich wie das stramme Budget der Reisekasse - im Hause des Barons herrscht schließlich eiserne Sparsamkeit. Da kommt die Einladung, das englische Sussex kostengünstig mit Pferd und Wohnwagen zu erkunden, wie gerufen. Was Ottringel hier jedoch erlebt, erscheint ihm unerhört! Dünkelhaft, borniert, demokratie- und frauenfeindlich mokiert er sich über nahezu alles, was ihm vor den Wagen kommt. Und tappt dabei so selbst- wie trittsicher in jedes noch so kleine Fettnäpfchen ...Mit Otto von Ottringel erschuf Elizabeth von Arnim ein Prachtexemplar des male chauvinism der Jahrhundertwende - und sorgt mit ihrem zeitlosen Humor und ihrer schonungslosen Ironie noch heute für beste Unterhaltung.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die Reisegesellschaft
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen - und sein blaues Wunder erleben. So ergeht es auch Baron Otto von Ottringel, als er seine anstehende Silberhochzeit mit einer Auslandsreise zelebriert. Dass er die fünfundzwanzig Ehejahre nicht mit seiner derzeitigen Angetrauten verbracht hat, ist für ihn dabei ebenso unerheblich wie das stramme Budget der Reisekasse - im Hause des Barons herrscht schließlich eiserne Sparsamkeit. Da kommt die Einladung, das englische Sussex kostengünstig mit Pferd und Wohnwagen zu erkunden, wie gerufen. Was Ottringel hier jedoch erlebt, erscheint ihm unerhört! Dünkelhaft, borniert, demokratie- und frauenfeindlich mokiert er sich über nahezu alles, was ihm vor den Wagen kommt. Und tappt dabei so selbst- wie trittsicher in jedes noch so kleine Fettnäpfchen ...Mit Otto von Ottringel erschuf Elizabeth von Arnim ein Prachtexemplar des male chauvinism der Jahrhundertwende - und sorgt mit ihrem zeitlosen Humor und ihrer schonungslosen Ironie noch heute für beste Unterhaltung.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Mann mit dem Saxofon
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hannah, Schauspielerin, ist auf dem Rückflug von einer Auslandsreise, die ihr Leben gehörig verändert hat. Auf demSchoß hält sie ihr Tagebuch und lässt die vergangenen Wochen Revue passieren. Aber es ist mehr geschehen, als die Blätter festhalten können. Eine ungewöhnliche Reise, die als Flucht begonnen hat: Als Hannah den leblosen Körper ihres Geliebten auf der Unterbühne ihres Theaters liegen lässt, in der Gewissheit, schuld an dessen Tod zu sein, und ihr die Einladung zu einem Casting wie gerufen kommt. Der Plan geht wider Erwarten auf. Hannah kommt auf die Besetzungsliste. Der Film erzählt die Lebensgeschichte eines jüdischen Chemikers. Drehort ist Lemberg.Hannah kann bleiben. Gleich am ersten Tag trifft sie auf den wesentlich älteren Aaron. Wer aber ist dieser saxofonspielende Lebenskünstler, der das Grab seines Vaters sucht, um selbst im Guten sterben zu können? Ihre Begegnung bringt beider Leben schwer aus dem Gleichgewicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die Reisegesellschaft
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen - und sein blaues Wunder erleben. So ergeht es auch Baron Otto von Ottringel, als er seine anstehende Silberhochzeit mit einer Auslandsreise zelebriert. Dass er die fünfundzwanzig Ehejahre nicht mit seiner derzeitigen Angetrauten verbracht hat, ist für ihn dabei ebenso unerheblich wie das stramme Budget der Reisekasse - im Hause des Barons herrscht schließlich eiserne Sparsamkeit. Da kommt die Einladung, das englische Sussex kostengünstig mit Pferd und Wohnwagen zu erkunden, wie gerufen. Was Ottringel hier jedoch erlebt, erscheint ihm unerhört! Dünkelhaft, borniert, demokratie- und frauenfeindlich mokiert er sich über nahezu alles, was ihm vor den Wagen kommt. Und tappt dabei so selbst- wie trittsicher in jedes noch so kleine Fettnäpfchen ...Mit Otto von Ottringel erschuf Elizabeth von Arnim ein Prachtexemplar des male chauvinism der Jahrhundertwende - und sorgt mit ihrem zeitlosen Humor und ihrer schonungslosen Ironie noch heute für beste Unterhaltung.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die Reisegesellschaft
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Baron Otto von Ottringel möchte sich für 25 Ehejahre belohnen, auch wenn die dazugehörige Jubilarin längst verstorben ist. Eine Auslandsreise mit Ehefrau Nummer 2 wäre standesgemäß, ist dem Baron aber zu teuer. So kommt die Einladung einer verwitweten Nachbarin, die mit Pferd und Wohnwagen Südengland erkunden möchte, wie gerufen. Was sich auf dieser Tour alles ereignet, erfahren wir aus der Sicht dieses preußischen Junkers. Er mokiert sich über nahezu alles und tappt mit seiner Borniertheit in fast jedes Fettnäpfchen.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Nur noch eine letzte Nacht
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mike, 40jähriger Werbefachmann, mit seiner Partnerin Chris in einem absoluten Beziehungstief, lässt sich auf eine Liaison mit der viel jüngeren und verheirateten Eve ein. Dies trübt die Beziehung zu Chris noch mehr, die von allem nichts weiß. Ihr gegenüber zieht er sich mehr und mehr zurück, da Eve ihn immer mehr in ihren Bann zieht. Mike und Eve sehen ihre Beziehung als eine rein erotische Beziehung. Mike und Eve erleben wunderschöne Stunden miteinander und doch wissen sie, dass es so nicht weitergehen kann. Nach über einem Jahr kommt es zum Bruch. Mike stürzt sich in seine Arbeit, doch vergessen kann er Eve nicht. Auf einer Auslandsreise begegnet er, seiner Ansicht nach zufällig, noch einmal Eve. Sie überredet ihn zu einer letzten Liebesnacht ohne zu ahnen wie sehr sich diese Worte bewahrheiten werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die Reisegesellschaft
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen – und sein blaues Wunder erleben. So ergeht es auch Baron Otto von Ottringel, als er seine anstehende Silberhochzeit mit einer Auslandsreise zelebriert. Dass er die fünfundzwanzig Ehejahre nicht mit seiner derzeitigen Angetrauten verbracht hat, ist für ihn dabei ebenso unerheblich wie das stramme Budget der Reisekasse – im Hause des Barons herrscht schliesslich eiserne Sparsamkeit. Da kommt die Einladung, das englische Sussex kostengünstig mit Pferd und Wohnwagen zu erkunden, wie gerufen. Was Ottringel hier jedoch erlebt, erscheint ihm unerhört! Dünkelhaft, borniert, demokratie- und frauenfeindlich mokiert er sich über nahezu alles, was ihm vor den Wagen kommt. Und tappt dabei so selbst- wie trittsicher in jedes noch so kleine Fettnäpfchen … Mit Otto von Ottringel erschuf Elizabeth von Arnim ein Prachtexemplar des male chauvinism der Jahrhundertwende – und sorgt mit ihrem zeitlosen Humor und ihrer schonungslosen Ironie noch heute für beste Unterhaltung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Mann mit dem Saxofon
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Hannah, Schauspielerin, ist auf dem Rückflug von einer Auslandsreise, die ihr Leben gehörig verändert hat. Auf dem Schoss hält sie ihr Tagebuch und lässt die vergangenen Wochen Revue passieren. Aber es ist mehr geschehen, als die Blätter festhalten können. Eine ungewöhnliche Reise, die als Flucht begonnen hat: Als Hannah den leblosen Körper ihres Geliebten auf der Unterbühne ihres Theaters liegen lässt, in der Gewissheit, schuld an dessen Tod zu sein, und ihr die Einladung zu einem Casting wie gerufen kommt. Der Plan geht wider Erwarten auf. Hannah kommt auf die Besetzungsliste. Der Film erzählt die Lebensgeschichte eines jüdischen Chemikers. Drehort ist Lemberg. Hannah kann bleiben. Gleich am ersten Tag trifft sie auf den wesentlich älteren Aaron. Wer aber ist dieser saxofonspielende Lebenskünstler, der das Grab seines Vaters sucht, um selbst im Guten sterben zu können? Ihre Begegnung bringt beider Leben schwer aus dem Gleichgewicht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot